Hilfe, meine Hose rutscht!

Lange Zeit hatte ich die Fragen meiner Freund*innen für Nettigkeiten gehalten und der Anzeige meiner Badezimmerwaage nach dem Desaster zu Jahresanfang misstraut. Jetzt aber sprechen meine frisch gewaschenen Jeans eine deutliche Sprache: mein Körper verändert sich. Eeeeeendlich!

Ok, noch nicht so viel und vor allem an den Nebenschauplätzen (Gesicht, Busen), aber sogar meine Schüler*innen haben schon gefragt, ob ich abgenommen habe. Dann ist es wohl Wirklichkeit.

Und das ist die Methode meiner wunderbaren Ärztin Uta Santos-König, die ich seit Juli befolge:

Als erstes wurden Nahrungsmittelunverträglichkeiten getestet, die interessante Ergebnisse gezeitigt haben: relativ hohe Werte bei Weizen und Roggen, sehr hohe Werte bei Dinkel und leicht erhöhte Werte bei Soja, Ei, Bohnen, Rindfleisch, Haselnüsse, Sesam und einigen Obst- und Gemüsesorten. Letztere sind kein Problem, wenn sie nur alle paar Tage gegessen werden.

Die heiklen Getreide meide ich fast vollständig und kriege doch keine Panik, wenn ich einmal meinem Gusto nach Apfelstrudel nachgebe. Abgesehen davon ernähre ich mich Low(er) Carb, also kein Brot, keine tägliche Mehlspeise, nur Obst als Süßzeug, das aber solange, bis ich zufrieden bin.

Ansonsten Milchprodukte, Nüsse, gute Öle, Fisch, Fleischsorten ohne Unverträglichkeitssignale und reichlich Gemüse, alles dank Foodcoop in Bio-Qualität und zu moderaten Preisen. Zusätzlich noch Bio-Molke-Eiweißpulver in Mandelmilch mit Vanille und Kardamon. So kriege ich es runter…

Und erstmals in meinem Leben auch noch ein paar Nahrungsergänzungsmittel: Vitamin D und K, Taurin, L-Carnitin und Cholin. Es erstaunt mich immer wieder, dass ich an jenen Tagen, an denen ich die Einnahme vergesse, größeren Süßgusto habe und schlechter über die Runden komme. Da ist also was dran.

Sport: Radfahren zur U-Bahn und zurück, hin und wieder EMS-Training, einmal in der Woche Yoga.

Ergebnisse bisher: kein Sodbrennen mehr, kein Gusto auf Schokolade oder Mannerschnitten und ein normalisierter Blutdruck. Ich bin happy und sehr motiviert!