Wirklich kein Mehl?
Wird das nicht langweilig?
Was ist mit Schokolade?

Wie gesagt, wer mit SANE sein Zielgewicht neu einstellen will, bestimmt den Fahrplan und das Tempo durch das, was er isst. Am Besten hier auf Seite 11 nachschauen, wie das Ziel aussehen könnte, und was man dafür tun muß.

Nein, für mich ist Mehl kein Thema mehr. Auch die 70%ige Schokolade ist mir zu süß. Das liegt daran, daß ich ein ziemlich großes Ziel habe (da müssen noch runde 33 Kilo weg) und nicht ewig darauf warten will. Aber jeder muß für sich feststellen, was für ein Ziel er erreichen will, und wann er dort sein will.

Nein, langweilig ist es mir noch nicht geworden.

Nein, es ist nicht nur Fleisch, Geflügel und Fisch. Es dürfen auch Eier sein, oder magerer Käse, mageres Joghurt, Soja Sprossen, Tofu oder ähnliches.

Nach Rezepten werde ich gefragt.

Eine nette Sache sind für mich Zucchini in Scheiben geschnitten mit rotem Paprika, dazu etwas Olivenöl, Salz, Kräuter der Provence und ab ins Backrohr.

Heute zum Abendessen gab es Pancakes (man lasse den Zucker weg und nehme gemahlene Mandel statt Mehl – Achtung braucht etwas mehr Ei, um fest zu werden. Man kann auch noch Joghurt dazu tun) mit Banane, Mandarine, Bromberen aus dem Tiefkühl und ein Wenig Schlagobers oben drauf.

Ein paar Rezepttips finden sich auch hier ab Seite 12.

Ich nehme die nur als Beispiel, um eine Grundidee zu bekommen, man so machen könnte und bringe dann meine eigenen Ideen ein.

Ganz ohne Beschäftigung mit dem Thema wird’s aber nicht gehen.